Honigpute mit Gemüsenudeln

Rezept

Tatsächlich mal ein etwas aufwändigeres Rezept, dass aber dennoch recht schnell geht. Wir essen es sehr gerne in Übergangszeiten wie Herbst oder Frühling, daher auch auf dem Frühlings-Mahlzeitenplan zu finden, da es noch ein bisschen was von Eintopf hat, aber schon frischer und nicht mehr ganz so schwer ist. Definitiv auch eines der Rezepte aus meinen alten Weight Watchers Kochbüchern, aber sehr abgewandelt, vor allem in der Zubereitung.

benötigte Dauer:

Kochzeit: 15 Minuten

Benötigtes Werkzeug:

  • ein Topf
  • eine Pfanne
  • evtl. Dosenöffner
  • Seier
  • Esslöffel
  • kleine Schüssel

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Putengeschnetzeltes
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 200 g Nudeln, trocken
  • 1 Dose Erbsen & Möhren (800 g Abtropfgewicht)
  • 2 TL Honig
  • 4 EL Schmand
  • 50 ml Gemüsebrühe (eine große Prise Pulver)
  • 2 TL gehackter Thymian

Vorbereitung:

  1. Nudelwasser zum Kochen bringen und salzen.
  2. Erbsen und Möhren abseien.
  3. Putengeschnetzeltes salzen und pfeffern.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen.

Zubereitung:

Wenn das Nudelwasser bereit ist, kommen die Nudeln hinein. Diese werden an sich nach Packungsanweisung gegart, stelle deinen Wecker aber fünf Minuten früher (also bei 8 Minuten Garzeit, bereits auf 3 Minuten), da während der restlichen Garzeit dann die Erbsen und Möhren dazu kommen.

Sobald die Nudeln im Wasser sind, kommt das Geschnetzelte in die heiße Pfanne und wird scharf angebraten. Hin und wieder wenden.

Wenn dein Nudelwecker klingelt, kommen die Erbsen und Möhren mit in den Nudeltopf und werden dort mit gegart.

Während alles vor sich hingart und -brät, kannst du die Sauce bereits anrühren. Hierfür vermengst du die Gemüsebrühe mit dem Schmand und würzt es mit Thymian, Salz und Pfeffer.

Jetzt gibst du den Honig über das Fleisch, wendest alles gut darin und lässt es noch ein bis zwei Minuten garen.

Mittlerweile dürften die Nudeln dann auch fertig sein. Diese werden abgegossen, verbleiben aber im Topf. Nun kommt die Sauce hinzu und es wird gründlich durchgemischt.

Wir mischen normalerweise das Fleisch direkt unter die Gemüsenudeln. Du kannst es aber auch separat lassen und dann später auf die Portion geben.

Fertig ist die Honigpute mit Gemüsenudeln. Lass es dir schmecken. 😉

0

1 thought on “Honigpute mit Gemüsenudeln”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.