Serien #15

Die letzten 5

Oops… wird langsam Zeit, dass ich mal wieder aufhole. *räusper* Ich sammel hier immer vor mich hin und dann kommt eine ewige Liste dabei heraus. Tatsächlich sind die Serien noch gar nicht so lange her. Mitte bis Ende Januar würde ich sagen. Aber dank zwei Wochen Krankheit hat sich halt jetzt einiges angesammelt.

Also fangen wir mal an…

You – Du wirst mich lieben

1. Staffel

Eine ziemlich krasse Serie, die ich gleichzeitig verdammt gut finde und irgendwie auch nicht. Ich glaube nach der ersten Folge ist jeder erst mal völlig perplex und ändert all seine Passwörter oder so. Das war schon ein wenig gruselig zu sehen. Überhaupt ist es total seltsam, dass ich seine Beweggründe, warum er handelt wie er handelt, nachvollziehen kann. Ich mein, darauf hat man natürlich abgezielt, aber auch das ist irgendwie gruselig. *haha* Ich fand die Serie wirklich sehr gelungen, aber sie hat an ein paar Stellen schon ihre Schwächen.

Crazy Ex-Girlfriend

3. Staffel

Vielleicht war es nicht die beste Entscheidung, diese Serie direkt nach You anzuschauen, aber ich wollte danach was lustiges sehen. Das skurille daran ist, dass es theoretisch die selbe Story ist, nur mit vertauschten Geschlechtern und auf erzwungen witzig. Andererseits muss man dazu sagen, dass das Ende dieser Serie wirklich recht ernst wurde und auch irgendwie beeindruckend, wie eine lustige Serie so ein ernstes Thema verarbeitet. Teilweise natürlich überspitzt dargestellt, aber interessant, dass sie es so aufbereitet haben.

Grace and Frankie

5. Staffel

Irgendwie hat es mir diese Serie wirklich angetan und ich habe sowohl Frankie, als auch Grace, sehr lieb gewonnen. Beide haben ihre Eigenheiten und manchmal könnte man sie zum Mond schießen, aber es ist einfach süß, wie sich zwischen zwei völlig unterschiedlichen Damen eine so liebevolle Freundschaft entwickelt. Ich denke es werden in der Serie viele Themen angesprochen, die ältere Semester tatsächlich arg beschäftigen. Wie unter anderem das Älter werden an sich und alles was damit verbunden ist. Schön umgesetzt und regt definitiv zum denken an.

Unbreakable Kimmy Schmidt

4. Staffel

Obwohl diese Serie überwiegend strange ist und sehr auf Lacher abziehlt, hat sie doch ein wunderschönes Ende. Was für mich lange Zeit nur nebenher lief, wurde tatsächlich zu einer recht lieb gewonnenen Beschäftigung mit verrückten Charakteren, ihren seltsamen Geschichten und wundersamen Erlebnissen. Mein persönlicher Liebling der Serie war Titus und ich freue mich einfach, dass am Ende seine Wünsche wahr werden. Natürlich ist das schon ein bisschen weit her geholt und auch ein bisschen blauäugig, aber ich finde es dennoch toll. Alles in allem ist es aber eine Serie, bei der es mir reicht sie einmal gesehen zu haben. Sie hatte keinen solchen Suchtfaktor, dass ich sie immer und immer wieder anschauen könnte. Diese Serie ist schwer zu bewerten, ich kann es auch absolut verstehen, wenn man sie nicht mag. Sie ist teilweise schon sehr überzogen.

This is us

2. Staffel

Ach Paleica, was hast du mir damit nur angetan? 🤣 Nein, mal ehrlich, das ist eine wundervolle Serie und die zweite Staffel ist vollgepackt an Emotionen jeglicher Art. Ich habe bitterlichst geweint und mich dennoch immer wieder über Kleinigkeiten gefreut. Die Charaktere sind übrigens hervorragend gewählt und das sage ich nicht nur, weil ich Mandy Moore und Milo Ventimiglia sehr gerne mag. Auch die anderen Charaktere passen wirklich wie die Faust auf’s Auge.


* Bildrechte für die Plakate obliegen den jeweiligen Filmgesellschaften/-verleihen
0

2 thoughts on “Serien #15”

  1. „You“ hab ich definitiv auf meiner Liste. Trailer gefiel mir … zudem wurd´s mir empfohlen. Auch wenn´s für mich nen etwas komischen Beigeschmack hat,da ich selbst gestalked wurd.
    „This is us“ schleich ich drum rum ob oder ob nicht. Obwohl ansich nicht my cup of tea. Die anderen drei sind definitiv nicht meines 😉 Hab gerade ein Stapel Supernatural hinter mir um wieder auf die aktuelle Folge zu kommen und hab nebenher noch „Constantine“ angefangen gehabt. Den muss ich auch noch zu Ende gucken (hat nur 1 Staffel) Voller Bingewatchingmode *lach*

    L.G
    Blackmoon

    1. Ohje… ja das kann ich mir vorstellen, dass es dann einen etwas komischen Beigeschmack hat. Ich hoffe es reißt dann keine alten Wunden auf. An sich ist die Serie aber ziemlich gut.

      Kann gut verstehen, dass die anderen drei nicht jedermanns Sache ist, aber This is us würde ich dir echt empfehlen. Ist eine richtig tolle Serie.

      💕

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.