Serien #14

Die letzten 5

Ja es gibt schon wieder einen Serien-Beitrag, aber ich wollte häkeln und brauchte ein bisschen Untermalung dabei, da hat sich einiges angehäuft. *räusper räusper*

Das hat gar nichts damit zu tun, dass ich ein Serienjunkie bin: 🤭

Atypical

2. Staffel

Atypical gefällt mir wirklich sehr, es erinnert ein bisschen an die Anfänge von Scorpion und Young Sheldon, falls du diese Serien kennst. Es geht um einen autistischen Jungen und seine Familie die die täglichen Herausforderungen des Lebens bewältigen müssen. Manches scheint schwieriger zu sein und manchmal ist es einfach nur eine Sache der Sichtweise. Es ist, obgleich es manchmal tragisch ist, schön die Entwicklung von Sam – der Protagonist der Serie – mit zu erleben. Ich finde, dass sie es, trotz typisch amerikanischem Kitsch-Drama, doch ziemlich gut umgesetzt haben und eine Thematik behandeln für die viele Menschen viel offener sein sollten.

Meteor Garden

1. Staffel

Ich weiß nicht was es mit mir und den asiatischen Serien ist, aber ich bin immer sofort davon gefesselt. Vielleicht sind es die unmöglichen Cliffhanger nach jeder Folge, ich kann es wirklich nicht genau betiteln. Meteor Garden hat mir jedenfalls unglaublich gut gefallen und ich möchte es bald mal wieder anschauen. Wobei die Serie manchmal auch extremst zum Haare raufen war, vor allem für Menschen wie mich, die ein Herz für Nebenbuhler haben. Schliiiiiiimm und gleichzeitig wunderschön und super schmalzig kitschig. 💕

Reign

4. Staffel

Reign ist wirklich eine Serie für sich. Historisch, soweit ich es recherchiert habe, relativ akkurat – hier und da ein paar Ausnahmen. Allerdings nicht wenn es um die Kostüme geht. Wobei man auch sagen muss, dass dies in der 4. Staffel tatsächlich besser war, aber die vorherigen Staffeln waren oft Momente wo ich mir oft dachte Nein, einfach nur NEIN! Dennoch habe ich mir die Serie angeschaut, denn sie war spannend und schön anzusehen. Die Kostüme, obgleich sie nicht historisch korrekt waren, waren teilweise wirklich atemberaubend schön. Die Geschichte, die Verschachtelungen und Intrigen haben mich wirklich sehr fasziniert und die Serie kam zu einem tragischen Abschluss. Irgendwie hätte ich ja erwartet, dass sie sie weiter ausschlachten und sich einfach weiter auf Queen Elizabeth oder so fokussieren, aber ich finde es gut, dass sie ein Ende gefunden haben und es scheinbar beibehalten.

Chesapeake Shore

1-3. Staffel

Endlich mal wieder ein normales Familiendrama, eines das mehr an eine himmlische Familie oder Gilmore Girls erinnert. Bei vielen Serien hatte ich in letzter Zeit das Gefühl, dass es nur noch um Sex geht und man das natürlich auch sehen muss. Schön also, auch mal wieder eine etwas unschuldigere Serie zu sehen, in der auch Beziehungsdramen herrschen, Familienzusammenführungen und unvorhergesehene Veränderungen. Schade, dass die drei Staffeln so schnell vorbei waren, zwar war vieles recht offensichtlich, aber irgendwie war es einfach total entspannt und schön anzuschauen. Ich freue mich sehr auf weitere Staffeln. Bitte, bitte mehr davon! 💕

The Big Bang Theory

11. Staffel

Gut, die 11. Staffel war jetzt nicht besser als die 10. Staffel, aber auch nicht schlechter. Tatsächlich freue ich mich auf die nächste und letzte Staffel von The Big Bang Theory. Es fühlt sich einfach langsam an, als würde es auf ein Ende zugehen und auch wenn ich es immer schade finde, wenn eine Serie zu Ende geht, so ist es hoffentlich auch diesmal ein zufriedenstellendes Ende. Ich finde nichts schlimmer, wie Serien die ausgeschlachtet werden (siehe typische deutsche Soap-Operas, das wiederholt sich nach einer bestimmten Zeit nur noch). Ich mag, wie Sheldon sich entwickelt und nachdem ich Young Sheldon gesehen habe, wundert es mich allerdings ein bisschen, dass diese Veränderung so spät kommt. Dennoch sehr schön zu erleben. Danke Amy und Penny! 😊 Ich finde übrigens auch die Entwicklung der anderen sehr spannend, aber tatsächlich finde ich die Entwicklung zwischen Penny und Amy einfach klasse, keine Ahnung warum! 🤣


* Bildrechte für die Plakate obligen den jeweiligen Filmgesellschaften/-verleihen
0

8 thoughts on “Serien #14”

  1. Hallo Barbara
    Dein Blog ist toll und danke für deine tolle Reihe die letzten 5.
    TBBT da gebe ich dir total recht und finde es auch gut, wenn dann eine Serie mal einfach auch abgeschlossen wird.

    Wo schaust du z.B. Chesapeake Shore?
    Gilmore Girls waren noch Zeiten.

    Lieber Gruss Mireille

    1. Hallo Mireille. 😃
      Oh vielen Dank, darüber freue ich mich sehr! 💕

      TBBT ist an sich eine lustige und schöne Serie, aber irgendwann ist’s auch einfach gut. 😊
      Chesapeake Shore läuft aktuell auf Netflix, genauso wie die anderen vier Serien. Sind alle dort zu finden. Mittlerweile hat sich Netflix zu meinem Serien-Hauptkanal entwickelt, weil man auf Prime gar nicht mehr wirklich mitbekommt, wenn eine neue Staffel raus kommt und man weiter schauen könnte. 😒 Da ist Netflix wirklich komfortabler. 🤭

      Gilmore Girls wird immer eine meiner liebsten Serien bleiben, auch wenn ich die Fortsetzungsfolgen nicht so gerne mochte. Wobei ich sie mir vermutlich irgendwann nochmal anschaue, evtl. war ich zu der Zeit einfach zu verkopft oder zu skeptisch. 😅

      1. Chesapeake Shore ist bei mir in der CH nicht auf Netflix. Ist wohl was rechtliches in diesem Fall denke ich.
        Bin auch der totale Seriejunkie. Aber an die gehypten Serien wie „You“ mag ich trotzdem noch nicht so sehr.
        Prime sagt mir auch überhaupt nicht zu. Habe Netflix, Sky und ein teures Fernsehabo das reicht mir erstmal.
        Kennst du Privates Eyes?

        Lg Mireille

        1. Oh schade, aber vielleicht kommt es ja bald nach. 😀
          Also „YOU“ habe ich mittlerweile gesehen und fand’s recht gut, aber man muss glaube ich das Genre auch wirklich mögen. Wenn Psychothriller o. ä. nichts für dich sind, dann würde ich eher die Finger davon lassen. 🙂
          Prime hab ich halt nicht nur wegen Film, sondern auch Music und Lieferung, aber Serien- und Filmtechnisch sind sie in letzter Zeit echt sehr mäh geworden. Das war schon mal besser. 🙂
          Nein sagt mir nichts, aber da werde ich gleich mal schauen ob ich das finde. 😀

          Liebe Grüße

          1. Nein tatsächlich kenne ich sie noch nicht und hab sie mittlerweile auch entdeckt. Klingt aber an sich interessant und ist auch schon auf meine Liste gewandert. *hehe*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.