Leben

1000 Fragen an mich selbst – Fragen 161 bis 180

8. Oktober 2018

Ding ding ding! Dies ist der 100. Beitrag auf Magnolienherz. WOW. In etwas über einem Jahr, habe ich nun 100 Beiträge geschrieben. 🎉 Das schöne daran? Ich hatte nicht das Gefühl, dass es schon so viele sind. Wenn bloggen einfach wieder Spaß macht… hach ja. Natürlich gab es auch mal Phasen in denen es nicht so gut lief, aber dennoch ist einiges zusammen gekommen. Das freut mich sehr. Aber jetzt will ich auch gar nicht weiter aufhalten. Los geht’s…

161. Bist du ein Hundetyp oder ein Katzentyp?
Eher ein Katzentyp, wobei ich Hunde auch mag, vor allem große Hunde. Wenn ich mal einen haben sollte, dann am liebsten einen Alaskan Malamute. 😍

162. Wie zeigst du, dass du jemanden nett findest?
Ich sage es. Es gibt so viele Wege jemandem zu sagen, dass man ihn/sie nett findet oder mag.

163. Isst du eher, weil du Hunger oder Appetit hast?
Puh… ich denke beides irgendwie. Kann ich nicht genau sagen. Wenn ich keinen Hunger hab esse ich nichts, habe ich keinen Appetit, esse ich dennoch, weil ich evtl. Hunger habe. Also ich würde schlussfolgern, dass ich eher aus Hunger esse. 🧐

164. Tanzt du manchmal vor dem Spiegel?
Nein, ich mag mein Spiegelbild nicht. Ich tanze viel in der Wohnung herum, aber niemals in dieser Art vor dem Spiegel. 😅

165. In welcher Hinsicht bist du anders als andere Menschen?
Ich weiß nicht ob ich so viel anders bin als andere, aber ich bin ein sehr zuvorkommender Mensch. Für mich kommen die anderen vor mir, ich bin immer nett. Man munkelt, dass ich sogar dann noch nett bin, wenn ich richtig böse bin. Also aus meiner Sicht böse. 😂

166. Welchen Jugendfilm würdest du Kindern empfehlen?
Mein erster Gedanke war 10 Dinge, die ich an dir hasse, weil ich ihn schon als Teenager sehr geliebt habe. Ansonsten würde ich sagen Die Welle, weil es schon ein wenig erschreckend ist, wie leicht es funktioniert Menschen zu beeinflussen.

167. Bleibst du bei Partys bis zum Schluss?
Ich bin grundsätzlich nicht so der Party-Typ. Abhängig davon ob ich die Person mag, die die Party veranstaltet oder nicht, wäre aber auch die Dauer meiner Anwesenheit, sofern ich – wie gesagt – überhaupt anwesend wäre.

168. Welchen Song hast du in letzter Zeit am liebsten gehört?
Icarus von Dan Owen 💗

169. Bereitest du dich auf bestimmte Telefongespräche vor?
Ja. Gerade wenn es um wichtige Sachen geht, mache ich mir Stichpunkte was ich alles fragen oder sagen will, sonst vergesse ich vor Nervosität alles. Das hilft übrigens sehr, die Nervosität unter Kontrolle zu halten.

170. Wann hast du zuletzt vor jemand anderem geweint?
An Mabon, als wir das Jahr Revue passieren ließen und ich darüber gesprochen habe, was mir Sorgen bereitet hat. Da konnte ich meine Tränen nicht mehr zurück halten. Ein paar kullerten einfach munter drauf los. Wir hatten ein paar Stolpersteine in diesem Jahr, die wirklich stark an der Substanz nagten und teilweise leider immer noch ihre Spuren hinterlassen. Aber ja… obwohl ich es hasse vor anderen zu weinen, ging es in dem Moment einfach nicht anders.

171. Mit wem verbringst du am liebsten einen freien Tag?
Mein meinem Prinzen und den Katern natürlich! 💕

172. Was war der beste Rat, den du jemals bekommen hast?
Schwierig zu entscheiden, weil ich mich vermutlich auch nicht an alle erinnere. Aber ein sehr wichtiger war »Das ist nicht Ihre Aufgabe!« und kam von meiner Therapeutin. Es ging darum, dass ich mich zu sehr um andere kümmere und mich dabei vergesse. Um mir klar zu machen, dass es nicht meine alleinige Aufgabe ist, die Welt wieder gerade zu rücken.
Außerdem recht viele gute Ratschläge aus dem Buch Fettlogik überwinden und einen für mich persönlich ebenfalls sehr wichtigen Rat:

Tu, was dir gefällt, solange du niemandem damit schadest. […]
Füge auch dir selbst keinen Schaden zu.

Cunningham, Scott: Wicca (2005), 1. Auflage, S. 20

173. Was fällt dir ein, wenn du an Sommer denkst?
Hitze… ich mag keine Hitze. Ich bin eher ein Herbstkind. Ich mag die Sonne im Herbst, wenn es kühler ist und man sie irgendwie mehr genießen kann. 🍂 🍁

174. Wie duftet dein Lieblingsparfum?
»Gut« wäre jetzt fast meine Antwort geworden. Mein Lieblingsparfum ist von Christina Aguilera. Jenes welches man nur noch an Weihnachten bekommt. Ich glaube es war das erste und hat mich viel Aufwand gekostet ein neues Fläschchen, vor der Hochzeit, zu organisieren. Es riecht frisch, blumig und irgendwie erwachsen. Ein bisschen nach Vanille. Ich kann es nicht genau beschreiben, aber ich liebe es. Wobei ich noch ein anderes sehr gerne mag (Alien) und hoffe, dass ich es mir bald mal leisten werde, da es etwas teurer ist. Vielleicht gibt es das ja um Weihnachten wieder. 🙂

175. Welche Kritik hat dich am stärksten getroffen?
Mich trifft jede Kritik sehr stark, weil ich jeden zufrieden stellen will. Wobei das, dank der Therapie, schon wesentlich besser geworden ist. Im Moment fällt mir keine ein, die ich aufzählen könnte. 🤔 Ist ja eigentlich schon mal ein Pluspunkt, wenn man es genau nimmt. 😄

176. Wie findest du dein Aussehen?
Beschissen. Es gibt nur wenig, was ich an mir mag. Ich möchte einfach nicht mehr dick sein…

177. Gehst du mit dir selbst freundlich um?
Nein ich denke nicht. Ich versuche daran zu arbeiten, mir selbst eine bessere Freundin zu sein. Das funktioniert mal besser, mal schlechter, aber ich arbeite daran. Denn mit mir muss ich garantiert mein ganzes Leben zurecht kommen, daher denke ich, ich sollte besser mit mir selbst umgehen.

178. Würdest du dich einer Schönheitsoperation unterziehen?
Ja würde ich. Ich habe mir sogar schon Broschüren zukommen lassen, aber solange das Thema, aufgrund der Abnahme, noch nicht spruchreif ist, braucht es auch noch keinen Termin. Und sparen muss ich auch dafür, denn das werden größere Eingriffe. 😞

179. Welchen Film hast du mindestens fünf Mal gesehen?
10 Dinge, die ich an dir hasse, Mulan, Der Fluch der Karibik (1), Harry Potter (alle Teile), Vaiana, Die Königin der Verdammten, Der Herr der Ringe (ebenfalls alle Teile), Das letzte Einhorn und wahrscheinlich jeden Disney- und Ghibli-Film den ich besitze. 😅

180. Füllst du gern Tests aus?
Tests in der Schule oder Persönlichkeitstests? Ersteres nein, letzteres auf jeden Fall. Das macht einfach irgendwie Spaß und die Lösungen passen meistens überhaupt nicht zu mir. Zumindest in den Zeitschriften. Im guten alten Internet, sieht das ganze etwas anders aus.


Bildquelle: Pixabay
0
  1. hey meine liebe, ich bin grad ausnahmsweise am PC und lese deinen text und kann ein bisschen ausführlicher dazu schreiben <3 ich finde, dass man tolle fortschritte herausliest aus dem, was du für dich aus der letzten zeit mitgenommen hast. ES IST NICHT DEINE AUFGABE. Oh ja, das ist ein GANZ wichtiger satz, den auch ich mir immer und immer wieder vor augen halten und hinter die ohren schreiben muss.

    das mit dem weinen verstehe ich auch gut. aber schön, wenn du es trotzdem mal loslassen kannst.

    übrigens habe ich eine serie angeschaut von der mich sehr interessieren würde, wie du sie wahrnimmst oder ob du sie vielleicht eh schon kennst. sie heißt dietland und es gibt die auf amazon prime. ich bin eigentlich wegen julianna margulies drüber gestolpert und ich finde sie super kontrovers und auch kritisch aber in manchen punkten auch richtig richtig gut. ich denk an dich und drück dich!

    1. 💗 Ja? Das freut mich so unglaublich zu hören. Tatsächlich habe ich auch langsam das Gefühl, dass es stetig bergauf geht. Hab heute auch mit einer Freundin darüber gesprochen und sie meinte auch, dass es echt krass ist, was ich im letzten Jahr alles geschafft habe. Ich bin super stolz und vor allem zufrieden mit mir. Zumindest in diesem Bereichen. Dafür habe ich jetzt für alles andere wieder mehr Kopf und kann die nächsten Großthemen angehen. 😀

      Vor anderen zu weinen ist wirklich schwierig für mich. Ich mag es nicht mal, wenn der Prinz mich weinen sieht. 😔

      Hm… nein sagt mir nichts, aber da schau ich auf jeden Fall mal rein. Ich werde darüber berichten, könnte allerdings eine Weile dauern, weil ich noch Supernatural fertig schauen will. 😂

      Ich denk auch an dich!
      💋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.