Leben

1000 Fragen an mich selbst – Fragen 141 bis 160

16. September 2018

141. In welche Länder möchtest du noch reisen?
Schottland, auf alle Fälle Schottland. Mein Herz schlägt schon seit vielen vielen Jahren für Schottland. 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Ich würde aber auch gerne mal Island, Canada, Amerika, Schweden, Japan und Indonesien sehen. Bunte Mischung oder? Aber ganz vorne steht definitv Schottland.

142. Welche übernatürliche Kraft hättest du gern?
Ich möchte gerne zaubern können. Das fände ich echt super! 🤩 Ich glaube ja, dass ich ganz tief in mir drin eine Molly Weasley bin.

143. Wann wärst du am liebsten im Erdboden versunken?
Als ich ganz am Anfang unserer Beziehung, vor dem Prinzen gepupst habe. 😱 Still und leise bin ich unter der Decke versunken, mit hochrotem Kopf. Er hat das ziemlich locker genommen. 😂

144. Welches Lied macht dir immer gute Laune?
History Maker von Yuri on Ice. 💗

145. Wie flexibel bist du?
An manchen Tagen bin ich äußerst emotionsflexibel, ansonsten bin ich relativ beweglich, aber nicht unbedingt belastbar und ansonsten sehr anpassungsfähig. Situationen ändern sich? Nicht toll, aber ich kann mich relativ schnell wieder einfinden.

146. Gibt es eine ungewöhnliche Kombination beim Essen, die du richtig gern magst?
Nutella mit Käse. 😍

147. Was tust du, wenn du in einer Schlange warten musst?
Kommt auf die Schlange an. Beim Ed Sheeran-Konzert bin ich von einem Fuß auf den anderen getapert, weil sie einfach schon recht weh taten und ich ja noch ein paar Stunden im Stehen aushalten musste. Beim Einkaufen überlege ich mir meistens was ich zuerst auf’s Band auflege und sortiere evtl. schon etwas vor. Seit ich allerdings als Kassiererin arbeite, weiß ich an welchen Tagen und zu welchen Zeiten bei uns wenig los ist und gehe eher dann einkaufen. So vermeide ich Schlangestehen. 😉

148. Wo siehst du besser aus: im Spiegel oder auf Fotos?
Beides scheiße. Aber wenn ich in den Spiegel schaue und mir denke Heute finde ich mich hübsch, dann sehe ich auf Fotos meistens richtig fürchterlich aus. 😂

149. Entscheidest du dich eher für weniger Kalorien oder mehr Sport?
Weniger Kalorien. Zumindest im Moment, bis ich einiges verloren habe, dann will ich wieder mehr Fokus auf beides legen. Aber bis dahin heißt es Gelenke schonen und wenn Sport, dann gelenkschonend.

150. Führst du oft Selbstgespräche?
Ich glaube schon, aber selten laut. Ich glaube die meisten Selbstgespräche finden in Gedanken statt. Ist nur die Frage ob es dann Gespräche in diesem Sinne sind.

151. Wofür wärst du gern berühmt?
Berühmt möchte ich eigentlich gar nicht sein. Zu viel Aufmerksamkeit.

152. Wie fühlt es sich an, abgewiesen zu werden?
Schmerzhaft. Je nachdem bei was oder von wem man abgewiesen wurde, kann das Schmerzlevel natürlich variieren. Ich persönlich empfinde es immer als äußerst schmerzhaft, weil ich sofort den Fehler bei mir suche und der innere Kritiker sich sofort darauf stürzt, wie auf gefundenes Fressen und es mir dann ewig unter die Nase reibt.

153. Wen würdest du gern besser kennenlernen?
Mich. Das mag jetzt egoistisch klingen, aber ich möchte mich wirklich wesentlich besser kennen lernen und verstehen. Es macht mich glücklich mir selbst eine gute Freundin zu sein. Oh man… klingt ja echt seltsam.

154. Duftest du immer gut?
Hm… ich denke ich dufte immer normal. Ich habe eher selten Parfüm drauf, weil ich auch noch nicht das passende Alltagsparfüm für mich gefunden habe. Ansonsten achte ich sehr darauf, dass ich gut rieche, sprich frisch geduscht bin, wenn ich andere Menschen treffe. Ich möchte das Vorurteil, dass alle dicken Menschen stinken nicht unterstützen.

155. Wie viele Bücher liest du pro Jahr?
Hmm… gute Frage. Früher hätte ich gesagt, dass es so ca. sechs sein werden, weil ich nicht viel gelesen habe in der Zeit. Aber in letzter Zeit lese ich wieder regelmäßig und auch mehr. Allerdings hab ich auch oft ziemliche Schinken zu lesen und bin eine recht langsame Leserin. *räusper* Tatsächlich habe ich gerade festgestellt, dass es im Durchschnitt 14 Bücher waren. Mal sehen wie weit ich dieses Jahr komme. 😉

156. Googelst du dich selbst?
Ja, von Zeit zu Zeit.

157. Welches historische Ereignis hättest du gern mit eigenen Augen gesehen?
Keine Ahnung. Ich hab jetzt eine Weile darüber nachgedacht, aber vieles davon hätte ich nicht gerne mit eigenen Augen gesehen. Wobei ich sagen muss, dass mich das Ende des 19. und der Anfang des 20. Jahrhunderts doch sehr interessiert. Den Krieg würde ich weg lassen, aber den Rest finde ich schon recht interessant.

158. Könntest du mit deinen Freundinnen zusammenwohnen?
Hm… ich habe nicht SO viele Freundinnen, aber ich denke eher nicht. Ich glaube, ich wäre eine sehr anstrengende Mitbewohnerin. 😅

159. Sprichst du mit Gegenständen?
Ja. 🤭

160. Was ist dein größtes Defizit?
Selbstzweifel.


Bildquelle: Pixabay
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.