Test Area

Nadelfilzen

von am 22. Oktober 2017

Dieses mal geht es tatsächlich um ein Hobby, mit dem ich vorher nicht SO viel zu tun hatte. Ich hab zwar vor einigen Jahren mal Nassfilzen ausprobiert, aber… nunja wie soll ich sagen, es war eine ganz schöne Sauerei und ich wollte es dann lieber in der trockeneren Variante ausprobieren. Und vor einigen Monaten kaufte ich mir dann die Grundausrüstung, weil ich mir dachte, dass ich dann Spielzeug für die Kater filzen könnte. 🙂

Es geriet in Vergessenheit

weiterlesen

Die letzten 5

Bücher #1

von am 15. Oktober 2017

Auf meinem letzten Blog, habe ich immer Buchrezensionen geschrieben. Doch hat es sich immer irgendwie falsch angefühlt. Ich hatte immer das Gefühl ich würde jemandem, der es noch nicht gelesen hat, zu viel darüber verraten. Also habe ich mich immer auf Eckdaten, Schreibstil und Charaktere beschränkt. Irgendwann wurden die Rezensionen immer kürzer und fühlten sich mehr nach einem Eiertanz an, als nach einem Beitrag auf den man hätte stolz sein können. Nichts desto trotz gehören Bücher zu meinem Leben und ich möchte dir natürlich dennoch erzählen, welche ich gelesen habe und wie sie mir gefallen haben.

Jahres-, Monats-, Sammelbericht?

weiterlesen

Test Area

Tücher häkeln

von am 6. Oktober 2017

Zugegeben, Häkeln an sich ist kein Hobby welches ich austesten muss, aber bestimmte Bereiche schon. Unter anderem war Tücher häkeln für mich völliges Neuland. Okay, okay, kein völliges Neuland, denn die Grundlagen des Häkelns beherrsche ich. Neue Stiche kann man sich recht schnell aneignen, weil sie ja auch nur eine Kombination aus bereits bestehenden sind. Bislang habe ich immer Mützen, Loops und Decken gehäkelt. Vor allem Decken haben es mir angetan und sind auch eine der zeitaufwendigsten Beschäftigungen schlechthin.

Aber Tücher?

weiterlesen

Magnolienherz

Mastering the Art of Self-Discovery

von am 1. Oktober 2017

Alles fertig eingerichtet, doch eine Frage bleibt: Was soll ich in meinem ersten Beitrag erzählen? Vielleicht worum es auf diesem Blog gehen soll?

Vor ca. einer Woche sah ich mal wieder den Film Julie & Julia. Nicht, dass ich ihn ständig sehen würde, doch nach einigen Jahren Abstinenz hatte ich mal wieder Lust darauf. Wer diesen Film kennt, weiß, dass es sich dabei um die Geschichte der jungen Autorin Julie und ihr Vorbild Julia handelt. Julie startet einen Blog auf dem sie darüber berichtet, wie sie das gesamte Kochbuch von Julia Child durchkocht und die damit entstehenden Erfahrungen und Erlebnisse. Sie hat eine ausgeprägte Leidenschaft für’s Kochen und vor allem für Julia Child. Und dabei stellte ich mir die Frage: Wofür habe ich Leidenschaft? Was begeistert mich so sehr, dass ich darüber bloggen würde oder gar ein so waghalsiges Projekt wie Julie auf die Beine stellen würde?

weiterlesen