Die letzten 5

Serien #3

25. Dezember 2017

Im letzten Beitrag, schloß ich ja mit der Serie Good Witch ab und habe dann eigentlich mit Riverdale weiter gemacht. Da bei Riverdale nicht gleich die ganze Staffel online kommt, sondern immer eine Folge pro Woche, schleichen sich natürlich auch Pausen zu (Thanksgiving?,) Weihnachten und Neujahr ein. Und damit auch andere Serien auf meinem Speiseplan, mit denen ich dann natürlich auch früher fertig bin. ^^ Irgendwie geriet ich dann an eine Kinderserie…

Von Friede-Freude-Eierkuchen zu Marienkäfern und Katzen

Miraculous

1. Staffel

Ich liebe diese Kinderserie. Sie erinnert mich so grundsätzlich ein bisschen an »Kamikaze Kaito Jeanne« und dafür, dass sie in Paris spielt, hat sie wirklich sehr viele japanische Züge. Aber auch das finde ich irgendwie nett, etwas verwirrend manchmal, aber dennoch nett. Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob es eine Vorgeschichte zu dieser Serie gibt, weil sie doch anfängt, als wüsste man schon genau worum es geht. Die aufklärenden Folgen kommen doch recht spät, mitten in der Staffel – was im übrigen äußerst verwirrend ist – und am Ende hätte ich mir gewünscht, dass diese einfach gleich am Anfang gewesen wären. Nichts desto trotz, eine sehr nette Serie, mit vielen moralischen Grundsätzen und natürlich ein wenig Romanze.

Good Morning Call

2. Staffel (OmU)

Oh man jaaa… wie ich mich freue, dass die zweite Staffel raus gekommen ist. Theoretisch hätte mir auch die erste gereicht, aber ich war SO unglaublich gefesselt von der ersten und kann nicht mal genau ausmachen warum. Ich liebe J-Doramas einfach. Lustigerweise, wenn du dich an den Artikel über Mangas erinnerst, finde ich hier zu viel Kitsch gar nicht SO schlimm. Die zweite Staffel hat mit gut gefallen, aber nicht so gut wie die erste. Es war mir irgendwie zu viel On-Off-Dilemma und mein Herz für Nebenbuhler wurde ganz schön durchgerüttelt, aufgrund des ganzen Hin und Hers. Dennoch würde ich mich über eine dritte Staffel freuen und eigentlich auch gerne den Manga lesen. Muss ich mal schauen ob es den in Deutsch oder zumindest Englisch irgendwo gibt. 🙂

Game of Thrones

7. Staffel

Ich bin immer noch total baff von dieser Staffel. Enttäuscht, weil sie diesmal nur sieben Folgen hatte – aber an sich kann ich es verstehen, weil die Folgen vermutlich teurer waren als in den bisherigen Staffeln – traurig und überrascht, weil so vieles passiert mit dem ich wirklich nicht gerechnet hätte. Ich liebe die Animation der Drachen und überhaupt waren die Effekte klasse, auch die Kameraführung – und darauf gehe ich hier speziell ein, weil mich das schon seit der ersten Staffel toll finde – war richtig gut gemacht und die Perspektivenwechsel gut gewählt. Und ja… ich glaube meine erste Prophezeiung – die ich gegenüber dem Prinzen während der ersten Staffel äußerte – wird wahr. Ich bin schon so unglaublich gespannt auf die finale Staffel. ♥

Teen Wolf

6. Staffel

Grundlegend muss ich sagen, dass Teen Wolf überhaupt nicht mehr die Jugendserie ist, die sie in der ersten Staffel vorgibt zu sein. Man könnte sagen, dass die Entwicklung ein bisschen wie bei Harry Potter ist, mit jedem Teil/jeder Staffel wird es heftiger. Die 6. Staffel war zeitweise für mich doch ein wenig eklig, das hat aber hauptsächlich mit meiner Arachnophobie zu tun und da wurde dann schnell das Gesamtkonzept sehr eklig. Ich habe jedenfalls öfter mal pausieren müssen. Die Geisterreiter in der ersten Staffelhälfte fand ich richtig cool, die hätte man ruhig etwas mehr ausweiten können. Die zweite Staffelhälfte war eher lahm im Vergleich. Richtig blöd finde ich diese harten Cuts mitten in den Staffeln (zumindest bei Prime werden diese ja sogar aufgeteilt), weil sich der erste anfühlt, als wäre die Staffel vorbei und am Anfang des zweiten Teils ist man erst mal verwirrt, weil sich die Storyline geändert hat. Nichts desto trotz war die 6. Staffel nicht schlecht, ich hoffe es geht etwas spannender weiter. 😉

Trolljäger

2. Staffel

Was haben wir uns gefreut, als die zweite Staffel endlich auf Netflix raus kam und wir wurden auch nicht enttäuscht. Schon die erste Staffel hat uns begeistert. Am Anfang waren wir skeptisch ob sie die Bildqualität halten könnten, nicht dass es am Ende aussieht wie die Drachenzähmen-Serie, doch auch hier wurden wir in beiden Staffeln nicht enttäuscht. Die Handlung der zweiten Staffel hat mir ausnahmslos gut gefallen und [ACHTUNG SPOILER!] Aarghaumont ist wieder da! Hipphipphurraaaa!!! [/SPOILER] Es war einfach alles in sich stimmig und das Ende der Staffel lässt einen gleichermaßen neugierig und zufrieden zurück. Wobei ich wirklich wissen will, was jetzt mit Klara (= Claire) passiert.

Das war doch mal eine bunte Mischung

Nach den letzten beiden Beiträgen, dachte ich wirklich schon fast, dass sich dieses Schema manifestiert hat, aber dieses Mal ist es ganz anders. Schön bunt. Ein bisschen leichte Kost, ein bisschen was für’s Japanherz und Spannung fehlte natürlich auch nicht. Als nächstes geht es wieder mit Spannung weiter, denn der Netflix-Weihnachtsmann war gut zu mir und offenbarte mir heute die 3. Staffel von Scorpion. Und damit verschwinde ich dann auch wieder, denn es ist gerade spannend und wünsche dir noch schöne Feiertage. 😀


* Bildrechte für die Plakate obligen den jeweiligen Filmgesellschaften/-verleihen
1
  1. Tatsächlich kenne ich hier.. nix von. GoT habe ich halt nur gelesen, immer noch nicht gesehen (UND ICH WILL ES DOCH SUCHTEN, MENNO!) – irgendwann. Bald hoffentlich.

    Miraculous sieht niedlich aus :3

    1. Hm… also wenn du es so richtig suchten willst, inkl. letzter Staffel, wirst du wohl bis 2019 warten müssen. ^^“ Ansonsten musst du mal ne Woche bei mir übernachten und dann suchten wir Staffel 1 bis 7 durch. 😛

      Trolljäger würde dir bestimmt auch gefallen. Miraculous ist auch sehr niedlich, kann es nur empfehlen. 🙂

  2. Ich schaue selber auch gerne Serien. Bei Amazon Video meist die Eigenproduktionen.

    Game of Thrones habe ich aber auch noch auf der todo Liste. Vielleicht klappt es im nächsten Jahr.

    Liebe Grüße von Bloggerheinz

    1. Ja Amazon hat auch keine schlechten Eigenproduktionen habe ich gehört. Wobei ich bis jetzt nur Bosch gesehen habe, die hat mir allerdings gefallen. 🙂
      Ich drücke dir den Daumen, dass es im nächsten Jahr klappt, ansonsten kannst du es 2019 dann komplett anschauen, weil da ja dann die letzte Staffel kommen soll. 😉

      Liebe Grüße zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.